13. Oktober 2012

DIY Garten-Spielhaus

Endlich kann ich euch mein absolutes Kreativ-Highlight dieses Jahres vorstellen.
Das Garten-Spielhaus für unsere Mädchen!





Heute zeige ich euch, wie das Häuschen entstanden ist, sozusagen eine Bilder-DIY-Anleitung:


Der Bausatz
Ganz am Anfang stand das Suchen eines passenden Gartenhauses auf dem Programm. Man glaubt gar nicht, wie groß hier der Spielraum ist: von einem 50€-Plastikhaus bis hin zum 10.000€-Kinder-Palast gibt es echt alles!
Wir wollten auf jeden Fall ein Holzhäuschen und dieses dann selbst gestalten. Es sollte nicht zu klein sein (beide Mädchen sollten zeitgleich damit spielen können) aber auch nicht zu groß (nicht, dass unser Garten nur mehr aus Spielhaus besteht). Nach unzähligen Internet-Such-Stunden haben wir uns dann für einen Bausatz von dieser Firma (Kinderspielhaus "Nick") entschieden. Mit einer Grundfläche von 1,80 x 1,80 m und einer Giebelhöhe von knapp 1,75 m die perfekte Größe. Für uns war das Preis-Leistungs-Verhältnis und natürlich die Optik des Hauses ausschlaggebend. Anlieferung und Verpackung waren top, aus unserer Sicht eine klare Kaufempfehlung.

Zu allererst haben wir die Palette abgebaut und den Bausatz auf Vollständigkeit kontrolliert und vorsortiert. Zum Glück: alles heil und vollständig angekommen.



Der Aufbau
Zu Beginn haben wir uns über die Unterkonstruktion Gedanken gemacht. Wir wollten das Häuschen nicht direkt in den Rasen setzen, um es etwas vor direkter Staunässe zu schützen. Ein Fundament bauen war uns aber zu aufwändig und auch zu teuer und so haben wir uns für diese sehr simple, aber effektive Lösung entschieden:


Gartenhaus, Spielhaus, Kinderspielhaus, Kindergartenhaus, DIY, selber machen, gestalten, selber bauen, Anleitung, Tipps, Fundament, günstiges Fundament


Gartenhaus, Spielhaus, Kinderspielhaus, Kindergartenhaus, DIY, selber machen, gestalten, selber bauen, Anleitung, Tipps, Fundament, günstiges Fundament


Wir haben Waschbeton-Platten als Unterkonstruktion angeordnet und darauf - nach dem ins Wasser setzen - die Holzkonstruktion gebaut. Die Bodenhölzer waren vom Hersteller allesamt kesseldruck-imprägniert, was uns eine Menge Arbeit erspart hat (sonst hätten wir das zuvor noch selbst machen müssen).


Gartenhaus, Spielhaus, Kinderspielhaus, Kindergartenhaus, DIY, selber machen, gestalten, selber bauen, Anleitung, Tipps, Fundament, günstiges Fundament



Dann mal ran ans Werk! (die Männer, nicht ich) :o)
Danke Papa, Danke Schatz!


Anleitung, Schritt für Schritt, Tutorial



Und so entstand, Schritt für Schritt, das Prinzessinnen-Traumhaus.




Das Spielhaus ist fertig, die Dachpappe fehlt zwar noch, aber es sieht schon super aus...



Das Gestalten




Jetzt war ich an der Reihe - MALEN, das war mein Part. Alle Teile wurden 2x mit weißem Lack gestrichen, den Boden und das Haus innen habe ich natur-farben belassen (in Anbetracht der Matsch-Schuhe im Herbst eine gute Entscheidung).




Und dann war noch der Farbtupfer nötig. Ich habe mich für einen wunderschönen Grauton entschieden, der je nach Sonneneinstrahlung manchmal auch blass-lila wirkt. Meines Erachtens mit ganz vielen Farben kombinierbar und somit perfekt für ein Kinderspielhaus.


 Tja, was soll ich sagen - (vorerst) FERTIG!!!



So, und das Dekorieren, darauf dürft ihr euch schon freuen. Das folgt in einem meiner nächsten Posts (eine kleine Impression gab es eh schon mit dem ersten Bild)...

Ok, noch eins ;o)






Nachtrag Mai 2013:
Zur Inneneinrichtung geht's hier lang *klick*



Jetzt bin ich aber gespannt, was ihr dazu sagt?!?!?!?!!

Eure Bettina



Nachtrag März 2014:
Nachdem ich bereits einige Anfragen zum grauen Farbton bekommen habe, findet ihr im nachfolgenden Bild alle wichtigen Informationen. Ich habe den Ton anhand einer Farbtabelle extra mischen lassen.



Kommentare:

  1. WOW! Das sieht echt toll aus! So was hätte ich auch gerne!

    Ganz liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffie, vielen Dank für's Kompliment! Das freut mich sehr! Als Kind hätte ich auch eine riesen Freude dran gehabt!
      Liebe Grüße, schau doch wieder mal vorbei! :o)
      Bettina

      Löschen
  2. Hmm, nachdems jetzt schon November ist und ich im Gartenhäuschen nicht wirklich weitergemacht habe, folgt der nächste Post diesbezüglich wohl erst im Frühjahr. Ich bin jetzt doch schon eher in Advent-Stimmung und hab auch hier tolle Projekte, die ich euch zeigen möchte und so stell ich euch die Inneneinrichtung dann im nächsten Jahr vor ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaaaaaaah kreisch schrei brüll!
    Das ist ja ein geiles (sorry) Haus!!!!

    Durch deinen lieben Kommentar bin ich auf deinem Blog gelandet und musste als erste logischerweise bei diesem schönen Haus schauen!
    LG Maunz

    PS du kannst ganz bestimmt auch einen Rock für große Mädchen aus der Lieblingshose nähen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) *freu* ... ja, das Haus ist echt ein kleiner Mädchentraum. Ich hoffe, ich komme auch bald zum weitermachen. Dann poste ich ein paar neue Bilder, mittlerweile gibts nämlich ein kleines Blumenbeet und die Inneneinrichtung wartet auch schon auf die Fertigstellung... Wenn wir dann mal keinen neuen Schnee mehr bekommen *grrrrr*
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  4. Liebe Bettina

    Wir haben vor Kurzem genau das gleiche Haus im Internet bestellt. Nun geht es um den Aufbau. Habt ihr euer Haus gar nicht im Boden verankert? Wir sind uns nicht sicher, ob das Haus ohne Fundament auch dem starken Föhn standhält. Was denkst du, hat euer Haus auch schon heftige Windstösse ausgehalten?
    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tamara. Also wir haben nichts verankert. Das Haus hat um die 300 kg und nach gut einem Jahr ist es bei uns noch keinen mm verrutscht ;-)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, es ist wirklich wunderschön geworden. Wir waren lange auf der Suche nach einem passenden Spielhaus und sind dabei über Ihre Seite gestoßen und haben uns schlußendlich auch für das Spielhaus Nick von der selben Firma entschieden. Der Farbanstrich ist erledigt, bald wird aufgebaut. Darf ich fragen, wie genau der Farbton- Grau (Nr und Firma) heißt. Er passt wirklich perfekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe/r Anonym, wenn du mir auch sagst wie du heißt oder wie ich dich erreichen kann, gebe ich dir gerne Antwort...
      Es freut mich, dass dir das Häuschen gefällt!
      LG Bettina

      Löschen
    2. Hallo Bettina, ich hätt auch gern gewusst, welcher Farbton es ist! Es ist einfach toll!!
      LG Ulli (ullimaus3004@gmx.at)

      Löschen
  7. Du bist gar nicht aus der CH sorry...hab nur deine Internetadresse gesehen welche.ch ust...entschuldige! Kompliment hammer dein Haus!

    AntwortenLöschen
  8. Wir überlegen auch dieses Haus zu kaufen, allerdings stellt sich die Frage vom zeitlichen Aufwand.
    Wieviel Zeit habt ihr benötigt um das Haus aufzubauen?
    Herzlichen Dank für deine Antwort.
    Sonnige Grüsse
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis es fertig war (ohne Malerarbeit) waren die Herren zwei Tage dran. Lg Bettina

      Löschen
  9. Hallo Bettina, ich finde das Haus auch super toll!
    Wir sind grad dabei uns für eine Farbe für unser Häuschen zu entscheiden und wollte dich fragen, ob du mir verrätst, wie euer Grauton genau heißt!
    Ich finde es einfach so süß, die Gestaltung, die Farbkombinationen.. perfekt!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bettina :)

    Wir haben unser Haus gestern gekauft,heute steht es schon fast :) Nur noch die Dachpappe fehlt.Mich würde Intressieren wie du die Gardinen genäht und anschliessend befestigt hast ? Gibt es ein Sm für die Gardinen?. :D Viel liebe Grüße und danke für die Tolle Anregung für das wundervolle Haus ♥


    Lg :)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bettina,
    ich hab dein hübsches Häuschen grad im Netz gefunden und hab jetzt auch mal eine Frage:
    Reicht von der Farbe tatsächlich 1 Liter? Wie oft hast du gestrichen? Uns wurde gesagt, man solle auf jeden Fall 2-3 mal streichen, damit es perfekt deckt...
    Wir bekommen Anfang Mai den Bausatz geliefert, dann heißt es bei uns auch "schaffe, schaffe, Häusle baue..." :)

    Danke für die tollen Anregungen!!!
    Liebste Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna, toll wenn es dir gefällt!
      Weiß habe ich zwei Mal gestrichen, grau (nur die Front) auch zwei Mal.
      Ich weiß leider nicht mehr auswendig, welche Menge ich vom weißen Farbton hatte. Grau hat aber leicht ausgereicht (die halbe Dose ist noch voll). Ich denke es kommt auch immer auf die Marke an und ob du nur außen oder auch innen streichst!?!? Lass dich am besten im Fachgeschäft beraten, so habe ich es auch gemacht. Einfach die Quadratmeterzahl ausrechnen, dann hilft man dir weiter. Bei mir war die Farbe aber echt ergiebig! Ich hoffe, das hilft dir weiter. Wenn euer "Hüsle" fertig ist, schick doch mal ein Bild, das würde mich sehr freuen!
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  12. Liebe Bettina

    Auch wir haben uns von Eurem Häusschen inspirieren lassen und das gleiche bestellt,.... es sollte bald mal geliefert werden und dann müssen die Männer ran ;) Ich freu mich schon sehr (wahrscheinlich fast ein bisschen mehr als unsere Kids ;) Vielen Dank für die Inspiration!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    hab da mal eine kleine Frage, meine Tochter ist 6 Jahre mein Kleiner ist 3, ist das Haus von der Größe her wohl ausreichend? Ich bin total unsicher.
    Vielen Dank schon mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, meine Kinder sind im selben Alter und spielen beide sehr gerne drin!
      Lg Bettina

      Löschen
    2. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Ich habe es auch schon bestellt, aber plötzlich war ich total unsicher,
      jetzt geht es mir besser ;-)
      Dankeschön.....

      Hoffentlich bekomme ich es auch so toll hin, sieht super aus.

      Löschen
  14. Hallo,
    ich habe dieses Haus gesehen und war gleich verliebt ☺ Gleich bestellt und jetzt auf die Lieferung warten.
    Eine Wimpelkette werde ich bis dann auch nähen müssen 😉 .
    Wie groß ist sind die ca.? 15cm lang? Und insgesamt ist die Kette 2m?
    VG Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Maren, die Höhe meiner Wimpel ist bei ca. 12cm, die Länge der Kette schätze ich auch auf 2m plus ca. 50cm Band je Seite zum Festmachen. Lg Bettina

      Löschen
    2. Hallo Bettina,
      vielen lieben Dank!
      Dann werde ich mich bald an die Nähmaschine setzen ;)
      Lg Maren

      Löschen
  15. Hallo,

    sehr schönes Haus!!!
    Über die Interentseite kann ich jedoch das Haus nicht mehr finden, kannst du mir vielleicht weiterhelfen?

    Vlg

    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo

    Das Haus ist echt traumhaft schön...
    Leider finde ich auch kein spielhaus nick auf der Seite... Gibt es das nimmer? Oder heißt es jetzt spielhaus Felix?

    LG Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam, schön dass es dir gefällt. Das Haus ist mittlerweile ein paar Jahre alt, gut möglich dass es umbenannt oder aus dem Sortiment genommen wurde. Ich war damals bei unserem Kauf nur so begeistert, dass ich den Händler verlinkt habe. Lg Bettina

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine Antwort... Mein Mann baut das Haus jetzt selber nach ;-)

      Noch eine Frage hätte ich... Wie schaut das weiß mittlerweile aus? 😉 bin nämlich Grad am überlegen zwecks Farbe und frage mich, ob da weiß nicht schnell leidet wenn Regen den Dreck hoch spritzt...

      Lg

      Löschen
    3. Wie super! Zu deiner Frage bzgl. Farbe - nach drei Jahren sieht man schon Spuren, vor allem auf der Seite des Blumenbeets, doch ich denke dass man diese wohl auch bei anderen Farbtönen sehen würde. Im Frühjahr werde ich mal mit einer Bürste schrubben, mal sehen was dann weggeht. Bisher hat sich das leider nicht von selbst gemacht ;)
      Viel Erfolg beim Bauen, schickt doch mal ein Bild wenn es fertig ist!
      LG Bettina

      Löschen
  17. Danke für deine rasche Antwort... Dann viel Spaß beim schrubben ;-p

    Kann aber noch dauern mit dem Bild. Bisher steht erst die unter Konstruktion... Lach

    LG

    AntwortenLöschen
  18. Also da bin ich echt "baff". Das sieht echt toll aus. Hab mir auch die Inneneinrichtung angesehen. Da steckt wohl viel Liebe drin!

    Wie sind denn jetzt eure Erfahrungen nach einiger Zeit mit eurem "kreativen" Fundament? Das würde mich mal so als Erfahrungsschatz interessieren. Ist ne gute Idee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!! Das Fundament hat gehalten was ich mir erhofft hatte. Das Häuschen steht noch immer gleich da wie beim Aufbau, einzig die Ordnung innen ist nicht geblieben 😂 - leider! Lg Bettina

      Löschen
  19. Hallo Bettina.
    Wow dein Garten-Spielhaus sieht wirklich sehr sehr toll aus - bin total begeistert. Ich bin generell ein großer Fan von selbstgemachten Dingen - und das hier ist echt ein Paradebeispiel! Da kann ich mir gut vorstellen, dass deine Mädels eine riesen Freude damit haben :-)
    Ganz lieben Gruß Nadine

    AntwortenLöschen
  20. Ein sehr schönes Spielhaus. Man sieht, dass ihr mit viel Leidenschaft daran gearbeitet habt.

    AntwortenLöschen
  21. Wow. Man sieht das ihr sehr viel Leidenschaft in das Projekt gesteckt habe. Daumen hoch :)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo, auch ich bin eine der Mütter, die auf der Suche nach einem Spielhäuschen bei Deiner Seite hängen geblieben ist! Einfach wunderschön. Auch wir werden uns jetzt das Häuschen kaufen und hoffe, dass auch die Unterkonstrutkion bei uns hält. Darf ich fragen, welche Gehwegplatten ihr genommen habt? Ich meine die größe. Ist es 40x40 oder 30x30? Vielen Dank schon mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke es waren Waschbetonplatten 40x40 ;)
      Viel Spaß beim Aufbauen!

      Löschen
  23. Ein Super Beitrag zum Thema Spielhaus für den Garten ich kann mich dafür nur bedanken !

    Gruß
    Marcel

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank für die Inspiration! Das Häuschen ist ein Traum! Wir haben uns erlaubt, es sehr detailgetreu nachzuahmen ;-) Und wir sind richtig stolz darauf! Würden auch gerne ein Foto posten - weiß aber leider nicht wie?
    Vielen Dank jedenfalls nochmals für deinen Blog!

    AntwortenLöschen

Feedback freut mich sehr! :)
Kommentare werden nach Freischaltung sichtbar.