17. März 2013

Cookies zum Sonntagskaffee

DIY, Anleitung, Kekse

Noch rasch bevor die Gäste kommen, zeige ich euch heute ein Blitz-Rezept von mega-leckeren selbstgemachten Cookies! Dafür, dass ich zuvor noch nie Cookies gebacken habe, sind sie spitze geworden.

Meine Tochter hat fleissig mitgeholfen und ich kann sagen, sie sind echt schnell gemacht und schmecken einfach himmlisch. Das Rezept habe ich bei der lieben Sandra von from-snuggs-kitchen gefunden, ich poste es hier in meiner leicht abgewandelten Form (da ich nicht alles genau so zuhause hatte).

DIY, Anleitung, Kekse

DIY, Anleitung, Kekse



REZEPT

Zutaten
- 270 g Weizenmehl
- 1 TL Backpulver
- 1 Prise Salz
- 250 g Butter (weich)
- 50 g Zucker
- 90 g Rohrzucker
- 1 Ei
- 300 g Schokolade (150 g backfeste Schokotropfen / 150 g gehackte Milka-Schokolade)

Zubereitung
Das Backrohr auf 190°C Umluft vorheizen und 3 Bleche mit Backpapier vorbereiten.
Butter, Zucker und Ei schön cremig rühren (ca. 3 Minuten) und dann die restlichen Zutaten vorsichtig unterheben. Aus der Masse mit 2 Esslöffeln oder einem Eisportionierer Kugeln auf das Blech geben (pro Blech hatten bei mir 6 Cookies Platz) und dabei genügend Abstand lassen, da die Masse noch auseinanderläuft. Für ca. 12 Minuten ins Backrohr geben, bis die Cookies am Rand goldbraun sind. Anschließend auf dem Blech oder einem Gitter abkühlen lassen.


DIY, Anleitung, Kekse


Yummieeeeee! Die Gäste kommen gleich, so wünsche ich euch einen schönen restlichen Sonntag!

Herzlichst,
eure Bettina

Kommentare:

  1. Oh das ist gemein...ich auch will...Ilias hat grad zu mir gesagt: Mama, ich habe Hunger...können wir was backen?....
    ...und jetzt werde ich auch Cookies backen gehen...das hab ich jetzt davon!

    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Und, wie haben sie geschmeckt??
      Dein Gemüse hat übrigens auch super-lecker ausgesehen, vor allem die Karotten werde ich mal testen!
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  2. Antworten
    1. ... und wie sie erst schmecken!! :o)

      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  3. Die schauen wirklich sehr lecker aus! Da würde ich direkt einen zum Frühstück...

    Freut mich, dass alles so gut geklappt und geschmeckt hat!
    Der Cookie-Wahn hält auch immer noch an, es wird also noch ein bisserl was kommen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra! Danke fürs nochmals posten ;-)
      Ich freu mich schon auf die neuen Rezepte, unser Besuch und natürlich meine Familie waren auch ganz begeistert von den Schoko-Cookies!
      Liebe Grüße! Bettina

      Löschen

Feedback freut mich sehr! :)
Kommentare werden nach Freischaltung sichtbar.